Schillerschule
  Kontakt    Impressum

 

Willkommen auf der Homepage der Schillerschule!

 

 

Liebe Freunde der Schillerschule,

 

In diesem Schuljahr besuchte uns wieder einmal die Theaterpädagogische Werkstatt mit dem Theaterstück "Mein Körper gehört mir".

   

   

   

Mit treffenden Inszenierungen spielten die beiden Pädagogen unseren Schulkindern Situationen vor, in denen man  sich unsicher fühlt.

Mit den Kindern besprachen sie, wie sie sich in solchen Situationen verhalten können.

Praktische Strategien wurden vermittelt.

Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet?

Wie bekomme ich Hilfe bei sexueller Gewalt?

"Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh' zu jemandem und erzähl ihm davon!"

So lautete die wichtigste Botschaft.

Am Ende nahmen die Kinder nicht nur Gefühle und Geschichten mit nach Hause, sondern auch eine Telefonnummer, unter der sie Menschen erreichen, die ihnen weiterhelfen können.

 


 

Tierischer Besuch in den 3. Klassen

Direkt nach den Sommerferien besuchten Barbara und Manfred mit ihren „Helfern auf vier Pfoten“ die Kinder der Pinguin- und Piratenklasse.

   

Vito, Amy, Lissy und  Lilly zeigten den Kindern aus erster Pfote, wie man einem Hund begegnet und wie man mit ihm umgeht.

   

Viele Kinder konnten Ängste abbauen und wuchsen in den Unterrichtsstunden über sich hinaus.

   

Am meisten begeisterten die gemeinsamen Spiele auf dem Schulhof.

      

Auch, dass man vor einem Hund niemals weglaufen sollte, da selbst ein kleiner Hund schneller als ein Kind ist, wurde anschaulich geübt.

Für ihre Mühe und Geduld bedankten sich die Kinder bei Hunden und Herrchen bzw. Frauchen am Schluss mit vielen herzlichen Worten und passenden Leckerchen.

Weitere Fotos

 


 

Fahrradtraining Klasse 3

Die Klassen 3a und 3b der Schillerschule haben zu Beginn des Schuljahres ihr Fahrradtraining auf dem Schulhof absolviert.

                    

An mehreren Stationen haben die Kinder den sicheren Umgang mit ihrem Drahtesel oder Roller geübt. Es hat allen Pinguinen und Piraten sehr viel Spaß gemacht. 

               

   

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die die verschiedenen Übungsstationen betreut haben und somit das Stattfinden dieser Aktion ermöglicht haben.


 

Im September hieß es für die Kinder der Schillerschule wieder:

Schlittschuhe an und ab aufs Eis!

Die Viertklässler kamen in den Genuss, an zwei Tagen die Eissporthalle West zu besuchen, um einige Runden auf dem Eis zu drehen.

               

Nach ein paar Übungen wurden erste, vorsichtige Versuche mit den Schlittschuhen unternommen.

Mithilfe der erfahrenen Trainer konnten alle sehr schnell die wichtigsten Grundschritte erlernen,

sodass sich nach einiger Zeit so gut wie jeder gekonnt über das Eis bewegte.

Vielen Dank an die Trainer und an die Eltern, die uns begleitet haben, für die tolle Unterstützung.

An die zwei Tage werden wir noch lange denken, denn die Klassen 4a und 4b verlebten einige schöne Stunden auf dem Eis.

 


 

Am 28.09.18 spendeten die Schwalbenkicker der Spielvereinigung Schonnebeck (SpVgg) den Kindern der Schillerschule ihren gewonnenen Trikotsatz. 

Im Namen der U14 der SpVgg Schonnebeck übergab Herr Bierend Frau Brandenberg den Trikotsatz, die sich herzlich bei der U14 SpVgg im Namen der Schillerschule bedankt.

 


 

Am 31.08.2019 begrüßte Frau Pahlke zusammen mit Frau Paul und den Kindern vom Regenbogen Kindergarten mit einmem schön gestalteten Gottesdienst unsere neuen Schulkinder mit ihren Familien.

Anschließend hieß das 2. Schuljahr unsere Schulanfänger mit einem fröhlichen Lied im evangelischen Gemeindehaus willkommen.

    

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Pahlke, dass wir im Gemeindehaus feiern durften.

Der Raum hat unserer Einschulungsfeier einen besonders festlichen Charakter verliehen.

Vielen Dank an Frau Müller (Küsterin) und unsere helfenden Eltern für ihre engagierte und freundliche Unterstützung!

 


 

Herzlich willkommen zurück an der Schillerschule im Schuljahr 2018/2019!

 

Wir hoffen alle Familien hatten wunderschöne und erholsame Ferien!

Unseren Kindern aus den 4. Schuljahren wünschen wir alles Gute für die Zukunft und einen erfolgreichen Start an der weiterführenden Schule!

Am 29. August startet die Schule um 8:45 Uhr und endet um 11:35 Uhr.

Ab dem 30. August gilt bereits der neue Stundenplan.

Außerdem heißen wir am 30. August unsere neuen Schulkinder

mit einem Schulgottesdienst um 10:00 Uhr in der Immanuelkirche willkommen.

Ab 10:45 Uhr laden wir die Familien der Schulanfänger zu Kaffee und Kuchen in das Gemeindehaus der Immanuelkirche ein.

Während unsere Schulanfänger ihre erste Unterrichtsstunde haben werden, haben die Eltern Gelegenheit, sich etwas näher kennen zu lernen.

                                                                                                                                                                                             

Der Schmetterling und die Giraffe freuen sich auf euch!

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum